Problemstellungen

"Mein Herz schlägt schneller,...hoffentlich bekomme ich jetzt keinen Herzinfarkt." Die Herzfrequenz steigt, der Betroffene bekommt ein beklämmendes Engegefühl. Er sagt sich: " Oh Gott, jetzt kann mir niemand helfen, jetzt bekomme ich einen Herzinfarkt"..., die Angst steigert sich und es kommt Atemnot und Schwindel dazu...

Herzangst, es fühlt sich echt an: Brustschmerzen, die in den linken Arm ausstrahlen, Atemnot und Todesangst lassen einen Herzinfarkt vermuten. Wiederholte Untersuchungen ergeben keine krankhaften körperlichen Befunde.

Die Ärzte veranlassen einerseits immer mehr Untersuchungen, andererseits erklären sie den Patienten für “gesund”. Es ist ein Glück, wenn der Patient auf einen Arzt trifft, der ihn rundum ernst nimmt und ihm sagt: " Ihr Herz ist gesund ist. Aber dennoch sind Sie ‘krank’. Ihre Seele zeigt Ihnen, dass etwas nicht in Ordnung ist. Sie leiden an einer Herzneurose."